Artikelnummer: 00002012

Knoblauchgranulat

100 % Knoblauch

  • Einzelfuttermittel für Hunde und Katzen
  • natürlicher Schutz gegen äußere Einflüsse
  • unterstützt den Organismus

7,90 €

(5,27 €* / 100 g)
inkl. MwSt.

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Das 100 % reine Knoblauchgranulat ist schonend getrocknet und gereinigt und schützt Hunde und Katzen vor äußeren Einflüssen, die in Wald und Wiese lauern.

Knoblauchgranulat…

  • bietet einen natürlichen Schutz gegen äußere Einflüsse
  • unterstützt den Organismus deiner Fellnase, besonders im Alter

Ist Knoblauch nicht giftig für Hunde?

Die kurze Antwort ist: Jein – denn die Dosis macht das Gift. 

Untersuchungen ergaben, dass Knoblauch erst ab einer sehr hohen Menge eine toxische Wirkung haben kann. Umgerechnet müsste deine 10 kg schwere Fellnase etwa 16 Knoblauchzehen fressen, ein 25 kg schwerer Vierbeiner sogar mehr als 40 Knoblauchzehen! Diese Menge erreichst du bei der Fütterungsempfehlung unserer Produkte bei Weitem nicht.

Sobald eine frische Knoblauchzehe angeschnitten wird, entstehen außerdem schwefelhaltige Substanzen, die für Hunde und Katzen problematisch sein können. Da der Knoblauch in unseren Produkten getrocknet ist, sind diese schwefelhaltigen Substanzen nicht mehr gefährlich für dein Tier.

Auf einen Blick

Spezielle Bedürfnisse: Immunsystem
Verabreichung: Granulat

Zusammensetzung

Knoblauch (Allium sativum L., 100 %) getrocknet, granuliert

Analytische Bestandteile

Rohprotein 15,8 %, Rohfaser 1,5 %

Fütterungsempfehlung

Katzen und kleine Hunde 1 Messerspitze pro Tag
Hunde ab 25 kg 1 Teelöffel pro Tag

Durch die hohe Reinheit und Naturbelassenheit unseres Knoblauchs genügt bereits eine kleine Menge. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, ist die tägliche Zufütterung über 3 Wochen notwendig.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Das 100 % reine Knoblauchgranulat ist schonend getrocknet und gereinigt und schützt Hunde und Katzen vor äußeren Einflüssen, die in Wald und Wiese lauern.

Knoblauchgranulat…

  • bietet einen natürlichen Schutz gegen äußere Einflüsse
  • unterstützt den Organismus deiner Fellnase, besonders im Alter

Ist Knoblauch nicht giftig für Hunde?

Die kurze Antwort ist: Jein – denn die Dosis macht das Gift. 

Untersuchungen ergaben, dass Knoblauch erst ab einer sehr hohen Menge eine toxische Wirkung haben kann. Umgerechnet müsste deine 10 kg schwere Fellnase etwa 16 Knoblauchzehen fressen, ein 25 kg schwerer Vierbeiner sogar mehr als 40 Knoblauchzehen! Diese Menge erreichst du bei der Fütterungsempfehlung unserer Produkte bei Weitem nicht.

Sobald eine frische Knoblauchzehe angeschnitten wird, entstehen außerdem schwefelhaltige Substanzen, die für Hunde und Katzen problematisch sein können. Da der Knoblauch in unseren Produkten getrocknet ist, sind diese schwefelhaltigen Substanzen nicht mehr gefährlich für dein Tier.

Auf einen Blick

Spezielle Bedürfnisse: Immunsystem
Verabreichung: Granulat

Zusammensetzung

Knoblauch (Allium sativum L., 100 %) getrocknet, granuliert

Analytische Bestandteile

Rohprotein 15,8 %, Rohfaser 1,5 %

Fütterungsempfehlung

Katzen und kleine Hunde 1 Messerspitze pro Tag
Hunde ab 25 kg 1 Teelöffel pro Tag

Durch die hohe Reinheit und Naturbelassenheit unseres Knoblauchs genügt bereits eine kleine Menge. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, ist die tägliche Zufütterung über 3 Wochen notwendig.

...
Knoblauchgranulat
100 % Knoblauch

Keine Angebote mehr verpassen!

Mit unserem Newsletter findest du immer genau das Richtige für deinen Liebling.

Abmeldung jederzeit möglich. Informationen zu unserer Datenverarbeitung findest du hier.